/  Gebrauchträder Wien

Gebrauchte Fahrräder top restauriert

Ein Rad für jeden Tag

Fahrrad Verleih Räder gewartet und gepflegt Wien

top serviciert & STVO konform!

Herz aus fahrradkette gebrauchtes Fahrrad neue Teile

alte & kaputte Teile -> NEU!

Gebrauchtes Fahrrad mit Garantie 3 Monate

mit Mobilitätsgarantie!

Wir führen Wiens größte Auswahl an Gebrauchträdern

  • Jedes Rad ist serviciert und StVo konform in Stand gesetzt.
  • Alle kaputten und alten Teile werden erneuert.
  • IGF Gebrauchträder haben eine Mobilitätsgarantie von 3 Monaten.

Bei uns finden sie gebrauchte Mountainbikes, Trekking, Rennräder, City Bikes,
Kinderräder, Elektroräder…

Suchst du ein bestimmtes Rad?
Schreibe uns Marke und deine Körpergröße.

WO: ig fahrrad, derzeit Gebrauchträder in der OTTO BAUER GASSE 16, 1060 WIEN

Fahrrad eintauschen? So läuft das...

Tausche dein altes gegen ein Neurad! Gerne nehmen wir Dein altes Rad für eine neues Markenrad Deiner Wahl in Rechnung.
Kontaktiere uns einfach, um einen Termin zu vereinbaren….

Unsere Gebrauchträder im Überblick

Hier findest Du ein paar Beispielbilder zu einigen unserer Gebrauchträder. Die Fluktuation ist hier so hoch, dass wir nur Beispielbilder zeigen, am besten Du kommst persönlich in der Otto-Bauer-Gasse 16 vorbei!

Worauf Du beim Kauf eines Gebrauchtrads achten solltest

Tipps und Tricks von IG Fahrrad

  1. Lassen Sie sich eine Servicegarantie geben, um sicher zu gehen, dass Ihr Rad auch länger funktioniert als nur den nach Hause Weg. Kaufen Sie Gebrauchträder bevorzugt vom Fachhändler, denn nur dieser ist auch für Gewährleistung für Sie greifbar und wird Sie entschädigen.
  2. Der Kauf einer Flohmarktware birgt immer ein Risiko. Die meisten Räder landen dann gleich in der Servicewerkstätte, was den Preis des Rades dann schmerzlich erhöht. Weiteres kann es sehr unangenehme Folgen haben, wenn Sie am Flohmarkt ein Diebesgut kaufen und diese dann von der Polizei gesichtet und beschlagnahmt wird.’
  3. Daher empfehlen wir nur bei seriösen Gebrauchtradhändlern zu kaufen, da diese immer nach polizeilichen Sicherheitskriterien einkaufen und die Herkunft genau belegen können.
  4. Bei einem Ankauf von Fahrrädern von Privatpersonen, sollten Sie auch nach der Herkunft der Räder fragen.
    Wenn diese Fragen nicht eindeutig klar beantwortet werden können, sollte Sie den Ankauf nochmals überdenken.